Timeline

Neuigkeiten 25. Juni 2018: Der Name für die neue Fähre

Es wurde beschlossen, dass der Name unserer neuen Fähre "ÆrøXpressen" sein wird, und natürlich wird Marstal der Heimathafen.

Pressemeldung 21.06.2018: Neue Fähre bestellt

ÆrøXpressen A / S bestätigt die Bestellung einer schnellen Fähre von Hvide Sande Shipyard A / S. Der Aufsichtsrat der ÆrøXpressen A / S hat nun den Finanzierungsvorbehalt des am 8. Mai geschlossenen Neubauvertrags mit der Werft in Hvide Sande A / S aufgehoben. Dies bedeutet, dass die neue Schnellfähre zur Marstal-Rudkøbing-Route realisiert wird! Mit dem Bau wird sofort begonnen mit einer erwarteten Lieferung im Herbst 2019. Die Finanzierung der Fähre und damit verbundenen Landfazilitäten wird hauptsächlich durch Darlehen des dänischen Green Investment Fund und der Ringkøbing Landbobank sowie durch mehr als 1.300 öffentlichen Aktien von Anlegern in Dänemark und im Ausland sichergestellt.